tEBA18_Logo.png

Presse

Nadine Spöri Marketing Manager Trendence Awards

Sie sind Journalist und haben Fragen zu den Awards? 

Nadine Spöri
Marketing Managerin

+49 (0)30 259 29 88-213
awards@trendence.com

Zweite trendence Employer Branding Awards in Österreich verliehen

Berlin/Wien, 19. Juni 2018. Das Beratungs- und Marktforschungsunternehmen trendence hat gestern Abend in Wien zum zweiten Mal die trendence Employer Branding Awards Österreich verliehen. Gewinner des Abends ist Hofer mit zwei ersten Plätzen für das beste Employer Branding Studierende und die beste Karriere-Website sowie einem zweiten Platz in der Kategorie Karriere-Anzeige. Der Sonderpreis in der Kategorie Employer Branding Innovation des Jahres geht an Infineon. Insgesamt haben 16 Unternehmen einen oder mehrere trendence Employer Branding Awards erhalten. Die Preisträger sind unter www.trendenceawards.at abrufbar.

 

Publikums-Voting: Sonderpreis für Employer Branding Innovation des Jahres geht an Infineon

Infineon gewinnt den Sonderpreis für die „Employer Branding Innovation des Jahres“ für sein Projekt „Infineon Schools. Schulterschluss von Talenten, Akademia und Industrie“. Für Infineon wird es am Standort Villach immer schwieriger, Schlüsselpositionen mit qualifizierten Mitarbeitern zu besetzen und hat dafür die Infineon Schools ins Leben gerufen. Nach dem Vorbild der Summer- und Winterschool der Universitäten lädt Infineon zweimal pro Jahr Studenten aus aller Welt zu einer Woche mit hochwertigen Vorträgen, Labor-Touren und sozialen Aktivitäten ein. Die Fachinhalte erstellen interne Experten in Kooperation mit renommierten internationalen Top-Universitäten. Infineon positioniert sich damit als attraktiver Arbeitgeber in der Halbleiterindustrie und hat bislang ein Sechstel aller Teilnehmer einstellen können.

Die nominierten Unternehmen Bosch und Infineon haben ihre Projekte gestern Abend in Elevator Pitches den Gästen der Awards-Verleihung vorgestellt. Das Publikum, die Employer-Branding- und Personalmarketing-Experten Österreichs, haben über die Gewinner in einem Live-Voting abgestimmt.

 

Studierende und Experten-Jury bestimmen die Gewinner

Basis für die Nominierungen bei den trendence Employer Branding Awards sind die Stimmen von 14.000 Studierenden in Österreich, die trendence im Rahmen seiner Studie trendence Absolventenbarometer befragt. Ausgezeichnet werden Arbeitgeber in den Kategorien Beste Karriere-Anzeige, Beste Karriere-Website, Bestes Employer Branding in Social Media, Bestes Hochschulmarketing, Bestes Employer Branding Studierende, Bestes Employer Branding Young Professionals und New Generation Leadership. Eine Experten-Jury kürt aus den jeweils fünf nominierten Unternehmen die Gewinner. Anders beim Sonderpreis für die Employer Branding Innovation des Jahres: Der Sonderpreis ist frei für Einreichungen aller Unternehmen und Agenturen, unabhängig von ihrer Größe oder ihrem Abschneiden in den trendence-Studien. Die Gewinner bestimmen die Gäste der trendence Awards.

 

Die Preisträger im Überblick

  • Beste Karriere-Anzeige: #1 EY, #2 Hofer, #3 Infineon
  • Beste Karriere-Website: #1 Hofer, #2 ÖBB, #3 LKW WALTER
  • Bestes Employer Branding in Social Media: #1 Erste Bank und Sparkassen, #2 Verbund, #3 A1
  • Bestes Hochschulmarketing: #1 KPMG, #2 KTM Group, #3 A1
  • Bestes Employer Branding Studierende: #1 Hofer, #2 Hilti, #3 BCG und PwC
  • Bestes Employer Branding Young Professionals: #1 Raiffeisen Bank International, #2 EY, #3 Erste Bank und Sparkassen
  • New Generation Leadership: #1 A1, #2 BMW Werk Steyr, #3 OMW
  • Employer Branding Innovation des Jahres: #1 Infineon für das Projekt „Infineon Schools“, #2 Bosch für das Projekt „Brain Snack“


Downloads:

Bewerbungsstart für den Preis „Employer Branding Innovation des Jahres“

Einsendeschluss: 2. Mai 2018

Wien/Berlin, 5. April 2018. Das Beratungs- und Marktforschungsunternehmen trendence zeichnet bei den Employer Branding Awards 2018 zum zweiten Mal die innovativsten Projekte im Employer Branding und Personalmarketing in Österreich aus. Arbeitgeber und Agenturen, die im vergangenen Jahr neue Wege im HR-Marketing beschritten haben, können sich ab sofort online unter www.trendenceawards.at bewerben. Die Bewerbungsphase endet am 2. Mai.

 

Employer-Branding-Experten stimmen über Gewinner ab

Die Shortlist der fünf innovativsten Projekte wird am 14. Mai 2018 bekannt gegeben. Die Nominierten präsentieren ihr Projekt am Abend der feierlichen Preisverleihung der trendence Awards am 18. Juni 2018. Die Gäste des Abends, die Employer-Branding-Experten der Top-Arbeitgeber Österreichs, entscheiden in einem Publikums-Voting über die Gewinner des Sonderpreises, die noch am gleichen Abend ausgezeichnet werden.

 

Die Eckdaten

  • Einsendeschluss: 2. Mai 2018
  • Bekanntgabe der Shortlist: 14. Mai 2018
  • Publikums-Voting und Auszeichnung der Gewinner: 18. Juni 2018

 

Die zweiten trendence Employer Branding Awards in Österreich am 18. Juni 2018

Die trendence Employer Branding Awards werden in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen. trendence zeichnet Arbeitgeber in insgesamt acht Kategorien aus, von der Besten Karriere-Anzeige bis zum Besten Employer Branding in Social Media. Für diese Kategorien stimmen aktuell 14.000 junge Talente in der Studie trendence Absolventenbarometer über die Nominierten ab. Eine Experten-Jury kürt daraus die Gewinner. Der Sonderpreis für die Employer Branding Innovation des Jahres ist die einzige der acht Kategorie, für die sich Unternehmen frei bewerben können, unabhängig von ihrem Abschneiden in den trendence-Studien.


Downloads:

OkayUm unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.